Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/dear-mr-x

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über

Haha. Was willst du denn hier? Verlaufen? Ne?

Ok, dann werd ich eventuell etwas aus dem Nähkästen plaudern und mal von mir erzählen.

Also. Ich bin Lauri. Nein, dass ist nicht mein richtiger Name. Ich erblickte am 5. November das Licht dieser achso bösen Welt und meine Eltern nannten mich Laurine. Wäre ich ein Junge geworden, hätten sie mich Dominik getauft. Ob das wirklich besser ist... ich weiß ja nicht. Die Leute lieben es mich "Laurineee", "Lorin", "Loren" und "Lauuurin" zurufen, aber NEIN so heiß ich nicht "Lauriiiin" und nicht anders, danke! Oder gleich Lauri oder sowas. Wie jedes Rechengenie sicher schnell erkannt hat, mittlerweile bin ich schon ganze 14 Jahre alt und hab trotzdem noch das ganze Leben vor mir. Sofern ich nicht irgendwann mal zufällig überfahren werd, wenn ich mal wieder ohne zu gucken über die Straße gehe - natürlich genau dann los, wenns Auto kommt. Wenn ich mich beschreiben sollte, höhö, da käme eh nix gutes bei raus. Wo immer ich auch einen Raum für längere Zeit betrete, es fällt sofort auf: ich bringe immer Chaos mit, verteile meine Sachen gerne im ganzen Haus und bin einfach nuuur faul wenn es um lernen, aufräumen und Sport geht HAHA. So dann und wann jedoch, am besten abends und dann, wenn ich schlafen gehen sollte, packt mich ein regelrechtes Aufräumfieber und ich könnt die ganze Nacht aufräumen. Nicht, dass ich das wirklich tun würde. Da siegt dann mein innerer Schweinehund. Wenn ich mir den mal eben vorstellen darf - gut darf ich, meine Seite, alles meins hier -, der ist bestimmt mega übergewichtig, faul und trägt ein rosa Spitzentütü. Und ist den ganzen Tag nur am Essen. Schokolade. Haha, lustig. Wenn schon das Wort lustig fällt. Mein Humor ist irgendwie eigengartig und ganz leicht makaber. Ich lache über jeden Scheiss und gerade über Sachen, die nicht lustig sind oder in unpassenden Momenten. Außerdem hab ich irgendwie eine gewisse Art, ständig in irgendwelche Fettnäpfchen zutreten, die sich dann auch gerne mal schnell in einen Fetteimer entwickeln. 

"Was ist schlimm? 7 Kinder in einer Mülltonne. Was ist schlimmer? 1 Kind in 7 Mülltonnen"

Apropros Essen. Ich liebe essen, ja. Man sieht das leider auch ein wenig, aber solang meine Hose passt ist die Welt noch in Ordnung. Schokolade = Grundnahrungsmittel. Willst mich glücklich machen, sei nett zu mir und schenk mir Schokolade! Zu den Dingen, die ich liebe gehören außerdem noch Musik und meine Freunde + Familie. Ja, Musik ist wahnsinnig wichtig, aber es ist jetzt nicht so alá "Music is my Boyfriend" was eigentlich ja nur peinlich ist. Und meine Freunde.. oh ich liebe sie abgöttisch, auch wenn ich manchmal ziemlich ungenießbar bin, sprich ich bin launisch, zicke rum oder rege mich über irgendwelche Kleinigkeiten auf. Hachja und die Familie. Meine Familie ist irgendwie Riesengroß und vorallem multikulti. Aber ich mag sie alle, weil sie einfach naja. Meine Familie eben.
So und jetzt hab ich genug gelabert, interessiert ja in Wriklichkeit ja auch niemanden. ;D

Ach und das alles hier nur um mich ein wenig kreativ auszutoben haha.

 

Ich mag diese...
Musiker: Kate Nash
Klaxons.
Justice
Uffie
Jennifer Rostock
The Thrills
Tomte
Yael Naim
Feist
Lily Allen
Sido
The Sounds
The Wombats
Dúné
Angels and Airwaves
Simple Plan
The All American Rejects
Lieder: Sara Bareilles - Love Song
Schauspieler: Matthias Schweighöfer
Bücher: Für immer vielleicht
Für immer vielleicht
Wie der Soldat das Grammofon repariert
Orte: Spanien
mein Bett

Mehr über mich...



Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung